Holzuhren Vergleich

Holzkern Holzuhren – viel Herzblut aus Österreich.

Alle Modelle von Holzkern im Überblick >

Die Marke Holzkern kam erst im Jahr 2015 auf den Markt und ist damit eine der jüngsten Marken im Bereich der Armbanduhren aus Holz. Ihren Sitz hat die Firma Holzkern e.U. im schönen Oberösterreich – vermutlich muss man sich in dieser wunderschönen, ländlichen Umgebung zwangsläufig mit natürlichen Produkten beschäftigen. Die Macher von Holzkern beschreiben selbst sehr schön, wie sie auf die Idee kamen Uhren aus Holz herzustellen und zu verkaufen. Die Rückbesinnung auf die Natürlichkeit der eigenen Umgebung und vorallem deren Warnehmung neben dem Alltagsstress sind hierbei die wohl ausschlaggebenden Faktoren gewesen. Eine (neue) Marke im Bereich der Armbanduhren aus Holz, deren nähere Betrachtung – wie unsere Redaktion findet – sich definitiv lohnt.

Holzkern-Uhren – verschiedene Kollektionen für jeden Typ/ Anlass

Die Marke Holzkern taucht nicht nur in Ihrer Geschichte in eine schöne, harmonische und naturverbundene Welt ein – nein, sie bringt diese elegante Verbundenheit zur Natur auch in ihren verschiedenen Kollektionen zum Ausdruck. Aktuell präsentiert Holzkern fünf verschiedene Kollektionen:

  • Die Jahreszeiten-Kollektion (Unisex)
  • Die Emotionen-Kollektion (Damen)
  • Die Elemente-Kollektion (Damen)
  • Die Waldlauf-Kollektion (Herren)
  • Die Stadtpark-Kollektion (Unisex)

Alle aktuell 5 Kollektionen beinhalten mindestens 4 verschiedene Holzuhren-Modelle. Dabei steht jede einzelne Kollektion entweder nur für Damen-, Herren- oder Unisex-Holzuhren.

Holzkern-Uhren – eine einzigartige Kombination aus Holz und Stein

Die Besonderheit einiger Holzkern-Uhren liegt in der Kombination aus Holz und Stein. Ja, Sie haben richtig gelesen: Stein. Natürlich fragt man sich hierbei direkt, in welcher Art und Weise ist bei diesen Armbanduhren aus Holz das Material „Stein“ verarbeitet und vor allem – wird dies dann insgesamt nicht zu schwer für das Handgelenk? Wir können Sie beruhigen. Das tolle und einzigartige Material Stein wird bei einzelnen Uhren für das Ziffernblatt verwendet und ist – auf Grund der geringen Dicke dieser – kaum merklich schwerer als eine Holzuhr mit einem Ziffernblatt aus einem anderen Material.
Wir haben für Sie die Holzuhr „Sommernacht“ aus der 4-Jahreszeiten-Kollektion getestet – diese wurde aus den Materialien Ebenholz und Marmor gefertigt:

Die Holzarmbanduhr „Sommernacht“ von Holzkern im Video-Test

Holzkern – auch im Kern Natürlichkeit pur.

Die Marke Holzkern arbeitet nach eigenen Angaben mit hochwertigen Rohstoffen Holz und Stein. Ebenso werden manche Uhren mit einem Armband aus Leder versehen. Besonders hervorzuheben ist bei der Marke Holzkern, dass diese ausschließlich mit Naturhölzern arbeiten und gänzlich auf den Einsatz von Farben verzichten. Dies garantiert, dass jede einzelne Holzuhr der Marke Holzkern frei von Giftstoffen und dem entsprechend auch antiallergen ist.

Wie bereits einige andere Hersteller und Marken (wie zum Beispiel Bewoodz) im Bereich der Holzuhren, setzt sich auch Holzkern für die Natur ein. Die österreichische Firma spendet pro verkaufter Uhr 3,- Euro für Aufforstungsprojekte in Nicaragua. Wir finden das prima.

Bitte bewerte diese Seite:
[Gesamt: 156 Durchschnitt: 3.9]