Holzuhren Vergleich

Kerbholz Uhren – Lifestyle mit Mehrwert

Alle Modelle von Kerbholz im Überblick >

Mit einer Uhr der Firma Kerbholz geht man nicht nur mit der Zeit, nein, man ist seiner Zeit sogar ein Stück voraus. Kerbholz-Uhren sind Holzuhren, welche aus Holzresten von beispielsweise Möbelfabriken oder Innenausstattern hergestellt werden. So arbeitet diese Firma mit Resten von Ahorn, Rosenholz und Sandelholz. Aus diesen drei Holzarten produziert diese Firma aus Deutschland einzigartige Uhren, welche dem Träger selbst ein gutes, trendiges Gefühl geben, aber auch nach außen zeigen, dass die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Kopf des Trägers verankert sind.

Die Damenuhr „Hinze“ von Kerbholz im Video-Test

Wir haben uns das Modell Hinze von Kerbholz * genauer angeschaut. Hier unser Video-Test:

Und hier die Holzuhr zum direkten Bestellen:

Die Kerbholz-Uhr – für Herren, Damen oder als Unisex-Variante

Holzuhren alleine sind bereits der Hingucker auf jeder Party – aber die Firma Kerbholz geht noch weiter. Sie bietet Holz-Armbanduhren nicht nur für Herren oder als Damenuhr aus Holz an, nein, auch in der Variante Unisex ist dieser Schmuck aus Holz zu haben. Alle drei Varianten sind elegant und modern. Hier findet man keinen unnötigen Schnickschnack – jede Kerbholz-Uhr besticht durch schlichte Eleganz.

Kerbholz-Uhren – nur bei ausgewählten Händlern

Die Stücke der Firma Kerbholz sind, wie man auf deren Internetpräsenz nachlesen kann, nicht überall im Fachhandel erhältlich. Der Vertrieb erfolgt über ausgewählte Händler in Deutschland, aber auch in anderen europäischen Ländern. Seit kurzem sind die beliebtesten Modelle auch bei Amazon * erhältlich. Möchte man die Holzarmbanduhren dieses Unternehmens verkaufen, muss man sich bei diesem als Händler bewerben. Dies garantiert dem Käufer und späteren Träger einer Kerbholz-Uhr, dass diese nie als Ramschware in einem Discounter angeboten werden wird. Gut zu wissen, finden wir.

Holzuhren der Firma Kerbholz – eine Geschichte zweier Freunde

Zwar ist die Unternehmensgeschichte der Firma Kerbholz noch sehr jung – trotzdem wartet diese mit einem sehr schönen Gefühl auf. Zwei Freunde entdecken auf Ihrer Studienreise in Mexico das Material Holz für sich neu und entwickeln – zurück in Deutschland – daraus eine Geschäftsidee: Holzuhren als Holzschmuck. Gemeinsam mit weiteren Freunden tüfteln sie eine Weile an verschiedenen Modellen und gründen 2011 das Unternehmen Kerbholz. Dieses Unternehmen ist nun in Deutschland der führende Hersteller im Bereich der Holzarmbanduhren und steht im Wettbewerb mit der Firma WeWood aus den USA, der Firma Tense-Uhren aus Kanada und der Firma Laimer aus Italien.

Sonnenbrillen aus Holz aus dem Hause Kerbholz – Ein echter Hingucker

Neben den bereits beschriebenen Kerbholz-Uhren bietet das Unternehmen auch eine Vielzahl an Sonnenbrillen unter anderem aus echtem Holz an. Die Firma Kerbholz setzt aber nicht nur allein auf den natürlichen Rohstoff Holz, nein, ebenso bietet sie Sonnenbrillen aus Acetat und Schiefer an bzw. Brillen aus einem Mix dieser verschiedenen natürlichen Materialien. Während es sich bei Acetat um verarbeitete Holz- und Pflanzenreste handelt steht Schiefer als Sammelbegriff für unterschiedliche dünn gefaltete Sedimentgesteine. Alle Sonnenbrillen der Marke Kerbholz werden, egal ob aus Holz, Acetat, Schiefer oder einem Mix dieser Materialien, genauso nachhaltig produziert wie die Holzuhren aus dem Hause Kerbholz. Hier gibt es noch mehr Infos zu Holz-Sonnenbrillen.

Genauso wie die Uhren aus Holz bestechen die Holz-Sonnenbrillen durch ihre schlichte Eleganz. Besonders hervorzuheben ist bei einer Holz-Sonnenbrille das recht geringe Gewicht, welches einen hohen Tragekomfort schafft. Da die Firma Kerbholz bei den Gläsern ihrer Holzsonnenbrillen mit der Firma Carl Zeiss Vision zusammenarbeitet, kann man – neben den Kerbholzuhren – auch bei den Brillen von einer hohen Qualität ausgehen.

Angeboten werden die Sonnenbrillen aus Holz, wie auch die Holzuhren, in verschiedenen Ausführungen. Von elegantem Rosenholz über helles Nußholz bis hin zu dunklem Ebenholz ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Kerbholz ist natürlich nicht der einzige Hersteller – hier gibt es noch mehr Holz-Sonnenbrillen *.

Bitte bewerte diese Seite:
[Gesamt: 285 Durchschnitt: 4.2]